• Banner Materialeffiziez

    Potentialanalyse


    Schwerpunkt ist die Erfassung der Ist-Situation

Potentialanalyse

Die Materialeffizienzberatung der ECA Concept besteht aus zwei Stufen. In der ersten Stufe, der Potentialanalyse, liegt der Schwerpunkt zunächst auf der Erfassung der Ist-Situation. Hier werden mit Methoden wie der Stoffstromanalyse oder der Materialflusskostenrechnung Input- und Outputströme von Materialien, Roh- und Hilfsstoffen quantifiziert und bewertet.

Auch Verlustquellen werden ermittelt und deren Ursachen untersucht. Auf dieser Grundlage können einerseits erste Optimierungsmaßnahmen vorgeschlagen werden. Andererseits ergeben sich daraus meist vielversprechende Ansatzpunkte für die detailliertere Vertiefungsberatung.