• ECA Managementsysteme

    Basisleistungen


    Eckpfeiler Ihres Umweltmanagementsystems

Basisleistungen

Das Managementsystem beinhaltet in der Regel die Beurteilung der zu berücksichtigenden Umweltaspekte, die Vereinbarung der sich daraus ergebenden Ziele und damit der weiterführenden Einzelziele, die Erstellung eines Umweltmanagementhandbuchs mitsamt der umweltrelevanten Verfahrens-anweisungen und Prozessbeschreibungen anhand der Forderungen der DIN EN ISO 14001.

Eine Umstellung auf die neue DIN EN ISO 14001:2015 beinhaltet insbesondere nachfolgende Leistungen:

Unterstützung bei der Analyse des Kontexts der Organisation:

Die Organisation muss externe und interne Themen bestimmen, die die Zielerreichung des Umweltmanagementsystems maßgeblich beeinflussen. Dies umfasst insbesondere Umweltzustände, die sich auf die betriebliche Tätigkeit des Unternehmens, Waren und Dienstleistungen eingeschlossen, auswirken können.

Aus diesem Grund muss die Organisation die interessierten Parteien, die für ihr Umweltmanagementsystem relevant sind, bestimmen, und die relevanten Erfordernisse und Erwartungen dieser interessierten Parteien bestimmen.

Maßnahmen zum Umgang mit Risiken und Chancen:

Die Bestimmung von Risiken und Chancen steht im Zusammenhang mit signifikanten Umweltaspekten und bindenden Verpflichtungen. Diese soll sicherstellen, dass die Organisation in der Lage ist, die beabsichtigten Ergebnisse ihres Managementsystems zu erreichen, unerwünschte Auswirkungen zu verhindern oder zu verringern und eine fortlaufende Verbesserung zu erzielen.

ECA Concept entwickelt mit der Organisation geeignete Methoden und führt einen Risikomanagementprozess ein, welcher sich zur Bestimmung der Risiken und Chancen eignet.

Weiterhin berücksichtigt diese Leistung die Bestimmung von bedeutenden Umweltaspekten unter Verwendung festgelegter Kriterien über den gesamten Lebensweg: von der Rohstoffgewinnung, über die Entwicklung und Produktion, zum Transport und der Verwendung und schließlich zur Entsorgung.

Aus bedeutenden Umweltaspekten wiederum können sich Risiken und Chancen ergeben.

Entwicklung von Umweltzielen und Planung von Maßnahmen zu deren Erreichung:

Umweltziele müssen insbesondere im Einklang mit der Umweltpolitik stehen, messbar sein und überwacht werden. 

Um diese Anforderungen zu erfüllen, werden mit der Organisation aussagekräftige Kennzahlen entwickelt. 

Bei der Festlegung von Umweltzielen und Kennzahlen wird zudem berücksichtigt, dass Situationen eintreten können, in denen es nicht möglich ist, ein Umweltziel zu messen. In diesem Fall ist jedoch wichtig, dass die Organisation in der Lage ist zu bestimmen, ob ein Umweltziel erreicht wurde oder nicht. ECA Concept erarbeitet mit der Organisation entsprechende Nachweisverfahren.