• ECA Weitere Leistungen

    Messstellenkonzept


    Die Basis für ein sinnvolles Monitoring in Ihrem Unternehmen

Messstellenkonzept

Sie möchten die energetischen Verbraucher Ihres Unternehmens erfassen und tagesaktuelle Visualisierungen und Daten erhalten, um Veränderungen verfolgen zu können? Sie möchten Transparenz schaffen und Energie-, Material- und Produktionsdaten im Rahmen eines Systems zu sinnvollen Kennzahlen verbinden? Ziehen Sie in Erwägung, sich ein maßgeschneidertes Messstellenkonzept durch ECA Concept erarbeiten zu lassen.

Im Rahmen der Messstellenkonzeptionierung werden vorhandene und mögliche zukünftige Messräume im Bereich der Produktionsprozesse und Querschnittstechnologien erarbeitet und abgebildet. Zudem wird eine Verknüpfung zwischen Energie- und Produktionsdaten hergestellt.

Das Messstellenkonzept beinhaltet im ersten Schritt nicht das Setzen von Messstellen, sondern eine strategische Ausarbeitung des zukünftigen Messstellenkonzepts. Am Ende steht als Ergebnis ein langfristig orientiertes Konzept, auf Basis dessen entsprechende Messstellen gesetzt werden können und sinnvolle Datenauswertungen (Kennzahlenbildung – Sichtwort EnPIs, Energy Performance Indicators) möglich sind.

Die Grundlage dafür ist eine systematische Analyse der vorliegenden Energie- und Materialströme innerhalb des Unternehmens sowie der bereits vorhandenen Systeme zur Datenerfassung. Darauf aufbauend erfolgt eine Bildung aussagekräftiger Messräume, wie sie auch die ISO 50001 fordert. Ganz nach dem Motto „Weniger ist mehr" setzt ECA Concept dabei nicht auf flächendeckende Datenerfassung, sondern die gezielte Verknüpfung vorhandener Daten.

Diese Daten werden sorgfältig auf ihre Relevanz bei der Abbildung von Effizienzpotentialen geprüft. Auf Detailinformationen mit vergleichsweise geringer Aussagekraft wird im Zweifel verzichtet. Ziel ist dabei letzten Endes, die Schaffung eines maßgeschneiderten, übersichtlichen Messstellenkonzepts, das die bereits vorhandenen Datenerfassungssysteme einbezieht und nur die Daten erfasst, die eine Abbildung und Bewertung der kontinuierlichen Verbesserung des Unternehmens ermöglichen.

Schließlich beziehen innovative Messstellenkonzepte von ECA Concept – neben dem technisch aktuellen Stand – auch einen Weitblick für zukünftige Entwicklungen in das Konzept ein. Der Aufbau eines weitreichenden technischen Controllings zeichnet sich in vielen Unternehmen ebenso ab wie eine stärkere Fokussierung auf Ressourceneffizienz und Nachhaltigkeitsmanagement. Diese Entwicklungen werden von ECA Concept bereits in aktuelle Konzepte einbezogen.

Energie- und Materialflussströme im Rahmen der Erarbeitung eines Messstellenkonzepts
Beispiel: Energie- und Materialflussströme im Rahmen der Erarbeitung eines Messstellenkonzeptes