• ECA Kontakt

    News/-archiv


    Immer auf dem neuesten Stand mit ECA Concept

Solvepack und ECA Concept geben Partnerschaft bekannt

Beratungshäuser für IT-Dienstleistungen und Ressourceneffizienz bündeln ihre Kräfte für eine optimale Beratungsleistung

Die Solvepack GmbH, IT-Beratungshaus in Augsburg, gewinnt mit ECA Concept GmbH einen neuen Partner. Das Unternehmen mit Sitz in Kempten ist in der Beratung für Effizienz und Ressourcenoptimierung tätig. Das Ziel der Zusammenarbeit ist, die Digitalisierung in Unternehmen gemeinsam voranzutreiben und ihren Kunden einen Mix aus Beratung und IT-Unterstützung aus einer Hand zu bieten. Vor kurzem ist die ECA Concept als autorisiertes Beratungsunternehmen im Förderprogramm „go-digital“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) zugelassen worden. Unternehmen können im Rahmen des Förderprogramms im Modul 3„Digitalisierte Geschäftsprozesse“ zu vergünstigten Konditionen unterstützt werden. Die technische Beratung und Umsetzung erfolgt durch die Solvepack GmbH.

Solvepack GmbH ist auf die Digitalisierung von Prozessen spezialisiert und nutzt seit Jahren die neuesten Technologien, um Kunden durch Transparenz größtmögliche Übersicht und Kontrolle in der Software-Entwicklung zu bieten. „Wir wollten die regionale Ausrichtung unserer Services weiterentwickeln und sind auf einer A3-Veranstaltung mit ECA Concept ins Gespräch gekommen. Wir haben die Möglichkeiten für eine engere Zusammenarbeit analysiert und vor allem die Optimierung und Digitalisierung der Unternehmensprozesse als Schnittmenge erkannt, die wir zusammen in Projekten durchführen können“, erklärt Fritz Greitsch, Geschäftsführer der Solvepack GmbH.

ECA Concept GmbH hat aus jahrelanger Erfahrung heraus eine systematische Analyse- und Bewertungsmethodik von Energie- und Stoffströmen in Unternehmen entwickelt. Ein Bestandteil der Beratung ist die Digitalisierung, die eine transparente Abbildung von Produktionsprozessen einschließlich aller Energie-, Material- und Wertströme ermöglicht. Der Digitalisierungsprozess bringt dabei die Systeme, Prozesse und Daten in das richtige Format. „Wir haben in unseren Projekten zur Effizienzberatung festgestellt, dass manchen Unternehmen IT-technische Unterstützung fehlt, um die Daten entsprechend liefern zu können. Daher ist eine Partnerschaft mit einem Softwarehaus eine ideale Ergänzung, um unseren Kunden einen 360˚-Service zu bieten“, so Matthias Voigtmann, Geschäftsführer der ECA Concept GmbH.

Es ist bereits ein Einsatz beider Unternehmen bei einem Kunden in der Lebensmittelverarbeitung geplant.