• ECA Kontakt

    News/-archiv


    Immer auf dem neuesten Stand mit ECA Concept

Stärkere Förderung von Materialeffizienzberatungen in Baden-Württemberg

Die seitens Umweltechnik BW (UTBW) im Rahmen des EFFIMA-Programms geförderte Materialeffizienzberatung für Unternehmen in Baden-Württemberg ist durch eine aktuelle Anpassung der Förderbedingungen nun noch interessanter. Eine kurze Übersicht der wichtigsten Neuerungen finden Sie nachfolgend:

  • Die Zielgruppe wurde von bislang ausschließlich KMU erweitert, nun können auch mittelständische Unternehmen von der Förderung profitieren.
  • Die Dauer der Beratung kann von ursprünglich 3 nun auf bis zu 5 Tage erweitert werden.
  • UTBW übernimmt bis zu 70 % der förderfähigen Kosten, das enspricht 4.200 EUR. Der Unternehmensanteil bleibt dementsprechend bei 1.800 EUR netto. 
  • Gleich geblieben ist der Tagessatz von 1.200 EUR netto.

Die Materialeffizienzberatung wird von qualifizierten EFFIMA-Beratern durchgeführt, welche eine hohe Qualität der Beratung garantieren. Die Durchführung der Beratung erfolgt vor Ort beim Kunden - Ziel der Beratung ist es vor allem:

  • das Unternehmen und seine Prozesse zu analysieren
  • den Wertstrom mit einem Fokus auf Material zu betrachten
  • Verbesserungs-/Einsparpotenziale zu identifizieren und
  • Empfehlungen für die Hebung der Potenziale auszusprechen.

Bei Interesse bzw. Fragen zu Fördermöglichkeiten rund um den Themenbereich Materialeffizienz stehen wir gerne zur Verfügung.