• ECA Kontakt

    News/-archiv


    Immer auf dem neuesten Stand mit ECA Concept

Wirtschaften mit Substanz - Materialeffizienz vor Ort

Materialkosten machen gut 40 % der Gesamtkosten im verarbeitenden Gewerbe aus. Energiekosten verursachen lediglich einen Anteil von ca. 2 %. Dieser Umstand ist den Unternehmen im Regelfall natürlich bekannt, aber oft hapert es an der Umsetzung. Wie genau kann ich als Unternehmer die Materialeffizienz steigern? Welche Ansatzpunkte bestehen bei den oft ja doch recht spezifischen Prozessanforderungen? Wie gelingt es, hierbei einen möglichst geringen Aufwand zu betreiben und dennoch die Früchte erfolgreicher Arbeit zu ernten?

Es bestehen zahlreiche Hemmnisse bei der Umsetzung von Maßnahmen, die mit dem Themenkomplex der Materialeffizienz zu tun haben. EFFIMA, das Materialeffizienz-Programm von Umwelttechnik BW, hat es sich zur Aufgabe gemacht, diese Hemmnisse aufzulösen und bietet hierfür vier Bausteine an:

  1. Informations- und Sensibilisierungsveranstaltungen
  2. Werkbank Materialeffizienz
  3. Materialeffizienzberatung
  4. Ideenwettbewerb

ECA Concept wurde mit den Bausteinen 1 bis 3 beauftragt. Und so findet am 20. Februar 2018 eine Informations- und Sensibilisierungsveranstaltung zum Thema Materialeffizienz in Ulm statt. Gleichzeitig können Sie sich bereits jetzt anmelden für die Werkbank Materialeffizienz, um gemeinsam in einem Netzwerk von 8 bis 15 Unternehmen aus Baden-Württemberg die Materialeffizienz zu verbessern. Erster Schritt hierfür ist eine geförderte Materialeffizienzberatung eines jeden Unternehmens zur Bestimmung seines Status quo.

Im Folgenden finden Sie weitere Informationen zu EFFIMA allgemein und speziell zur Werkbank.