• ECA Weitere Leistungen

    Fortbildungskonzept "Energy Trainee"


    Jugendliche sensibilisieren und begeistern

Was ECA Concept anbietet

ECA Concept entwickelt ein Fortbildungskonzept für Auszubildende aus allen Fachbereichen (Technik, Verwaltung, Produktion) zu den Top-5-Themen Energieeffizienz, Materialeffizienz, Ressourceneffizienz, Nachhaltigkeit und Digitalisierung.

Die erste Stufe dieses modular aufgebauten Konzeptes bildet die Fortbildung zum Energy Trainee, die den Themenbereich Energieeffizienz im Fokus hat.

Dieser Kurs findet berufsbegleitend in den Unternehmen statt. Dabei werden die betriebseigenen Daten herangezogen, sodass die Teilnehmer das Erlernte in 2 Blöcken à 2 Tagen praxisnah im eigenen Unternehmen erkennen und umsetzen können.

Ziel der Energy-Trainee-Fortbildung

ECA Concept will junge Leute für das Thema Energieeffizienz sensibilisieren und ihr Interesse dafür wecken. Sie sollen im eigenen Unternehmen Energieeffizienzpotentiale aufspüren sowie geeignete Maßnahmen entwickeln, vorschlagen und bis zur Umsetzung weiterverfolgen können. Nach erfolgreicher Realisierung einer Maßnahme sollen die Teilnehmer den wirtschaftlichen Nutzen anhand geeigneter Erfassungssysteme dokumentieren sowie weitere Synergieeffekte aufzeigen können.

Ziel der Trainee-Schulung ist es, die Vorteile des betriebseigenen Energiemanagements zu vermitteln und mithilfe der systematischen Strukturen dessen Anwendung gewinnbringend für das Unternehmen zu begleiten.

Welche Vorteile haben die Unternehmen von dieser Schulung?

Durch die Inhouse-Variante und durch Anwendung der betriebseigenen Daten erlernen die Teilnehmer Energieeffizienzpotentiale nicht nur zu erkennen, sondern auch zu bewerten. Hierdurch erhalten die Auszubildenden einen anderen Blickwinkel auf ihr Unternehmen.

Der Fokus dieser Schulung liegt in der technischen Machbarkeit und der betriebswirtschaftlichen Betrachtung, nicht in der Vermittlung ideologischer Ansichten.

Nachhaltiges Ausbildungskonzept

Das Konzept ist modular aufgebaut, sodass eine jährliche Fortführung und Vertiefung möglich ist.

Stufe 1: Energieeffizienz

Stufe 2: Material- / Ressourceneffizienz

Stufe 3: Nachhaltigkeit

Stufe 4: Digitalisierung / Anwendung Industrie 4.0

Voraussetzung

In dem Kurs ist vorgesehen, dass Inhalt, Umsetzung und Anwendung eines Energiemanagementsystems dargestellt und vermittelt werden. Daher ist dieser besonders gut geeignet für Unternehmen mit einem Energiemanagementsystem nach ISO 50001 oder ähnlichen Strukturen.

Der pädagogische Ansatz

Jugendliche brauchen Herausforderungen, Aufgaben, an denen sie sich beweisen und wachsen können und für die sie Anerkennung bekommen.

Es wird der Ansatz verfolgt, die Kreativität der Jugendlichen zu wecken, deren oft brachliegenden Potentiale für das Unternehmen zu nutzen und damit auch die Identifikation der jungen Mitarbeiter mit ihrem Unternehmen zu stärken.

Strategie der Schulung ist es, durch handlungsorientiertes Lernen in Gruppen, Anwendung zeitgemäßer Medien und Kommunikationsmitteln, anhand von Praxisbeispielen, Methodenkompetenz zu erzeugen.

Dieser Ansatz wurde von erfahrenen Technikern und Berufspädagogen gemeinsam entwickelt, erprobt und bereits mehrfach ausgezeichnet.

Der erste Kurs wurde bereits erfolgreich zusammen mit der Firma SGL Carbon am Standort Meitingen durchgeführt. Gerne führen wir auch für Ihr Unternehmen einen individuell abgestimmten Energieeffizienzkurs durch. Die Besonderheit und der Mehrwert des Kurses ist hier noch einmal übersichtlich zusammengefasst.

Wir würden uns freuen Ihr Interesse für das Fortbildungskonzept geweckt zu haben und besuchen SIe gerne für ein unverbindliches Gespräch.