• ECA Weitere Leistungen

    Strategieberatung


    Langfristige und nachhaltige Konzepte erarbeiten

Strategieberatung

Aufgrund steigender Kosten und Umweltauswirkungen (Stichwort „Klimawandel“) rückt das Thema Energieversorgung immer mehr in den öffentlichen Fokus. Unternehmen und Organisationen sind von dieser Entwicklung ebenfalls betroffen und unternehmen teilweise große Anstrengungen zur Optimierung ihrer Energieversorgung.

Oftmals stellt sich dabei jedoch heraus, dass keine langfristigen Strategien zur Entwicklung ihrer Energieversorgung vorliegen und die komplexen Wechselwirkungen von technischen, kaufmännischen, rechtlichen und sonstigen Aspekten nicht ausreichend berücksichtigt werden. Aufgrund von teilweise sehr langen Anlagenlaufzeiten kann das Fehlen einer geeigneten Strategie dabei zu hohen Folgekosten durch Fehlinvestitionen sowie einem ineffizienten Anlagenbetrieb führen.

ECA Concept bietet daher Unternehmen und Organisationen an, sie hinsichtlich ihrer Energiestrategie konzeptionell zu beraten. Der Fokus liegt dabei nicht auf der technischen Detailplanung, sondern vielmehr auf der Erstellung von Gesamtkonzepten auf Management-Ebene. Auf Kundenwunsch werden aber gerne auch einzelne Teilsysteme betrachtet.

Grundlage der Strategieberatung ist eine Vor-Ort-Begehung mit mehreren Fachexperten aus unterschiedlichen Themenbereichen, bei der zunächst ein Verständnis für das Gesamtsystem geschaffen und erste Erkenntnisse generiert werden. Im anschließenden, von ausgebildeten Moderatoren geleiteten Workshop werden Vertreter unterschiedlicher Fachbereiche des Unternehmens (Techniker, Kaufleute, Geschäftsführer etc.) zusammengebracht und Lösungen gemeinsam erarbeitet. Diese Vorgehensweise sorgt dafür, dass nicht nur Einzellösungen betrachtet werden, sondern eine Lösung aus gesamtheitlicher Sicht entsteht und somit keine später relevanten Teilaspekte übersehen werden. Von elementarer Bedeutung ist dabei, dass von Anfang an diejenigen Personen involviert werden, die im Unternehmen für die spätere Umsetzung der erarbeiteten Strategien verantwortlich sind.

Oftmals stellt sich dabei heraus, dass entsprechende Lösungsansätze und Vorschläge zur Umsetzung in den Unternehmen bereits vorhanden sind, aber erst durch das Zusammenführen unterschiedlicher Fachbereiche in Gang gesetzt werden. Durch die Einbringung der bei ECA Concept vorhandenen Kenntnisse und Erfahrungen in unterschiedlichen Bereichen wie zum Beispiel der Effizienzberatung, Managementsystemen oder der Digitalisierung ergibt sich ein zusätzlicher Erkenntnisgewinn.

Die beschriebene Vorgehensweise kann dabei unabhängig von Branche und Firmengröße angewandt werden und wurde bei Kunden aus unterschiedlichen Branchen bereits mehrfach erfolgreich eingesetzt. Abhängig von der Projektkomplexität können die Schwerpunkte ebenso wie die Dauer der Workshops (von einem Tag bis zu über einer Woche) unterschiedlich gestaltet und den jeweiligen Vorstellungen und Anforderungen der Unternehmen angepasst werden.

Hier geht's zu einem Praxisbeispiel.