Stärkere Förderung von Materialeffizienzberatungen in Baden-Württemberg

11 Juni 2018

Die seitens Umweltechnik BW (UTBW) im Rahmen des EFFIMA-Programms geförderte Materialeffizienzberatung für Unternehmen in Baden-Württemberg ist durch eine aktuelle Anpassung der Förderbedingungen nun noch interessanter. Eine kurze Übersicht der wichtigsten Neuerungen finden Sie nachfolgend:

  • Die Zielgruppe wurde von bislang ausschließlich KMU erweitert, nun können auch mittelständische Unternehmen von der Förderung profitieren.
  • Die Dauer der Beratung kann von ursprünglich 3 nun auf bis zu 5 Tage erweitert werden.
  • UTBW übernimmt bis zu 70 % der förderfähigen Kosten, das enspricht 4.200 EUR. Der Unternehmensanteil bleibt dementsprechend bei 1.800 EUR netto.
  • Gleich geblieben ist der Tagessatz von 1.200 EUR netto.

Die Materialeffizienzberatung wird von qualifizierten EFFIMA-Beratern durchgeführt, welche eine hohe Qualität der Beratung garantieren. Die Durchführung der Beratung erfolgt vor Ort beim Kunden – Ziel der Beratung ist es vor allem:

  • das Unternehmen und seine Prozesse zu analysieren
  • den Wertstrom mit einem Fokus auf Material zu betrachten
  • Verbesserungs-/Einsparpotenziale zu identifizieren und
  • Empfehlungen für die Hebung der Potenziale auszusprechen.

Bei Interesse bzw. Fragen zu Fördermöglichkeiten rund um den Themenbereich Materialeffizienz stehen wir gerne zur Verfügung.

Wie können wir Sie unterstützen?

Sie haben Fragen und wünschen ein erstes Beratungsgespräch?
Bitte füllen Sie hierfür unser Kontaktformular aus, um Sie per E-Mail erreichen zu können.
Wir freuen uns auf Sie und Ihre Fragen.

ECA Concept

Messerschmittstr. 5 • D-87437 Kempten
Tel +49 831 960162-0
Fax +49 831 960162-99
E-Mail: info@eca-concept.de

Besuchen Sie uns bei:

Bitte füllen Sie mindestens die mit (*) markierten Felder aus. Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.