Wirtschaften mit Substanz – Materialeffizienz vor Ort

20 Dezember 2017

An dieser Stelle zeigten wir bereits auf, dass Materialkosten in der Industrie eine deutlich größere Bedeutung haben als Energiekosten.  Nichtsdestotrotz bestehen weiterhin viele Hemmnisse, das Thema Materialeffizienz im eigenen Unternehmen anzugehen. Die bedeutendsten sind laut einer Studie des VDI Zentrum Ressourceneffizienz [1] die folgenden:

  • Höhe der erforderlichen Investitionen
  • Mögliche Gefährdung der Prozesssicherheit/ Produktqualität
  • Lange Amortisationszeiten der Investitionen
  • Zusätzliche Belastung des eigenen Personals bei Umsetzung eines RE-Projektes

EFFIMA, das Materialeffizienz-Programm von Umwelttechnik BW, hat es sich zur Aufgabe gemacht, diese Hemmnisse aufzulösen und bietet hierfür vier Bausteine für Unternehmen aus Baden-Württemberg (Fokus: KMU) an:

  1. Informations- und Sensibilisierungsveranstaltungen
  2. Werkbank Materialeffizienz
  3. Materialeffizienzberatung
  4. Ideenwettbewerb

ECA Concept wurde mit den Bausteinen 1 bis 3 beauftragt. Und so findet am 20. Februar 2018 eine Informations- und Sensibilisierungsveranstaltung zum Thema Materialeffizienz in Ulm statt.

Wir laden Unternehmen herzlich ein, einen ersten Eindruck davon zu gewinnen, warum es sich lohnt im eigenen Unternehmen die Materialeffizienz in den Blick zu nehmen und sich von den Berichten und Erfahrungen anderer Unternehmer aus der Praxis inspirieren zu lassen. Weitere Informationen können dem Veranstaltungsprogramm entnommen werden.

Gleichzeitig können sich Unternehmen bereits jetzt anmelden für die Werkbank Materialeffizienz, einem strukturierten Kooperationsformat für Unternehmen, um gemeinsam in einem Netzwerk von 8 bis 15 Unternehmen die eigene Materialeffizienz zu verbessern. Erster Schritt hierfür ist eine geförderte Materialeffizienzberatung eines jeden Unternehmens zur Bestimmung seines Status quo.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie gemeinsam mit uns den Schritt zu mehr Materialeffizienz wagen würden und stehen bei Rückfragen jederzeit gerne zur Verfügung.

_______________________________________________________

[1] https://www.ressource-deutschland.de/fileadmin/user_upload/downloads/studien/Studie_VDI_ZRE_Status_quo_Ressourceneffizienz_2015.pdf

Hat Ihnen unser Beitrag gefallen? Oder möchten Sie auch von uns beraten werden, dann nehmen Sie doch einfach Kontakt auf. Wir freuen uns über Feedback sowie Anfragen. Hier geht’s weiter ››

Wie können wir Sie unterstützen?

Sie haben Fragen und wünschen ein erstes Beratungsgespräch?
Bitte füllen Sie hierfür unser Kontaktformular aus, um Sie per E-Mail erreichen zu können.
Wir freuen uns auf Sie und Ihre Fragen.

ECA Concept

Messerschmittstr. 5 • D-87437 Kempten
Tel +49 831 960162-0
Fax +49 831 960162-99
E-Mail: info@eca-concept.de

Besuchen Sie uns bei:

Bitte füllen Sie mindestens die mit (*) markierten Felder aus. Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.